Skip to main content

Notenpultleuchten

Musik ist Balsam für die Seele. Doch das schönste Musikstück kann nicht erklingen, wenn die Noten auf dem Blatt nicht zu erkennen sind. Zu Hause im Kerzenschein musizieren oder in einem dunklen Konzertsaal ein Stück vortragen – die Beleuchtung kann jedes Mal zu einem Problem werden. Eine Notenpultleuchte sorgt für Licht im Dunkel. Sie wirft ausreichendes Licht auf die Noten, die sich auf dem Ständer befinden. Viele Notenpultleuchten sind leicht und können problemlos transportiert und bei Bedarf am Notenständer befestigt werden.

Beliebte Notenpultleuchten

123
K&M Notenpultleuchte Twin Head K&M Notenpultleuchte Orchestra Light Notenpultleuchte Mighty Bright Hammer Head
Modell K&M Notenpultleuchte Twin HeadK&M Notenpultleuchte Orchestra LightNotenpultleuchte Mighty Bright Hammer Head
Preis

31,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

41,95 € 44,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

14,85 € 17,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Leuchtmittel

2x 4 LEDs

9 LEDs

6 LEDs

Helligkeit

2x 1400 Lux

1700 Lux

1400 Lux

Anschluss

3m Stromkabel

4m Stromkabel

ohne Netzteil

Faltmaß

165 x 100 x 55mm

297 x 287 x 82mm

16,5 10 x 5,5mm

Lieferumfang

Batterien, Netzteil

Batterien, Netzteil, Tragetasche

Batterien, Tasche

Preis

31,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

41,95 € 44,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

14,85 € 17,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen * ansehen * ansehen *

K&M 12270 Notenpultleuchte »Twin Head« – schwarz

Die Notenpultleuchte besteht aus zwei Schwanenhälsen, die beide unabhängig voneinander bewegt werden können. Jeder Schwanenhals ist mit vier LEDs ausgerüstet. Diese sorgen für eine gute Sicht und können so ausgerichtet werden, dass je nach Bedarf ein flächiges oder konzentriertes Licht erzeugt wird. Notenpultleute von K&MSie können sich der Umgebungshelligkeit gut anpassen, da beide Hälse unabhängig voneinander geschaltet werden können. Zudem sorgt die Technologie für einen geringen Energieverbrauch und eine lange Lebensdauer.

Ihrer Flexibilität sind mit dieser Notenpultleuchte keine Grenzen gesetzt. Sie haben die Wahl zwischen dem Betrieb mit Batterien oder einem Netzteil. Die Anzahl der benötigten Batterien beläuft sich auf drei AA Mignon. Ist eine Stromquelle vorhanden, stehen Ihnen drei Meter Kabel am passenden Netzteil zur Verfügung. Bei Netzbetrieb wird der Kontakt zu den Batterien automatisch unterbrochen.
Die Farbe des Lichtes ist neutralweiß. Es bietet einen hohen Kontrast und sorgt für gute Sicht.

Zur Befestigung dient eine Klammer, die an Pulten mit einer Plattenstärke von bis zu 25 mm angebracht werden können.

Die Leuchte ist in dezentem Schwarz gehalten, das sich dem Notenständer anpasst und nicht auffällt.
Zusammengelegt betragen die Maße 165 x 100 x 55 mm bei einem Gewicht von 0,28 kg. Sie können die Leuchte jederzeit mitnehmen und in einer Tasche oder einem Instrumentenkasten verstauen.

Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen

Positiv werden vor allem die zwei getrennten Schwanenhälse der Notenpultleuchte erwähnt. Sie sorgen für eine optimale Ausleuchtung der Noten. Ein weiterer positiver Punkt ist die Verwendungsmöglichkeit sowohl mit Kabel als auch mit Batterien. Die Ausleuchtungskraft wird als gut beschrieben, ebenso die Halterung.

Ein negativer Punkt ist das Stromkabel. Es ist starr und fällt nicht sanft nach unten. Die Knöpfe können beim Bedienen der Notenpultleuchte abfallen und es wird häufiger das Fehlen einer Bedienungsanleitung erwähnt.

K&M Notenpultleuchte Twin Head

31,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen *

Fazit – K&M 12270 Notenpultleuchte »Twin Head«

Die Notenpultleuchte sorgt in dunklen Verhältnissen für optimales Licht. Die zwei Schwanenhälse sind einzeln bedienbar und können beliebig ausgerichtet werden. Die Leuchte kann sowohl mit Batterien als auch mit einem Netzteil betrieben werden, was ein hohes Maß an Flexibilität sorgt. Sie ist leicht und kann zusammengeklappt in einer Tasche transportiert werden.

Notenpultleuchte Mighty Bright – Orchestra Light

Das Gestell ist in schwarz gehalten und besteht aus einem flexiblen Schwanenhals. Dieser ist mit neun LEDs ausgestattet, die über eine Breite von 210 mm verteilt sind. Auf diese Weise können zwei DIN A4 Seiten bequem ausgeleuchtet werden. Die Kontraste sind dabei so ausgeprägt, dass alles auf den Blättern gut zu erkennen ist. K&M Notenpultleuchte Orchestra LightJe nach Umgebung kann zwischen zwei Helligkeitsstufen gewählt werden.

Der Schwanenhals der Notenpultleuchte ist flexibel. Er kann in einem beliebigen Winkel eingestellt werden. Auf diese Weise ist möglich, das Licht breit zu streuen oder auf einen bestimmten Punkt zu fixieren.
Zur Befestigung dient eine Klemme, die direkt auf der Oberseite des Pultes angebracht werden kann.

Für Flexibilität sorgt die Wahlmöglichkeit zwischen Batterie- und Netzbetrieb. Im Lieferumfang sind drei Mignon AA Batterien enthalten. Des Weiteren steht Ihnen ein Netzkabel in schwarz zur Verfügung. Dessen Länge beträgt vier Meter.
Außerdem erhalten Sie eine Tasche, die den unkomplizierten Transport der Leuchte ermöglicht. Die Lampe selbst wiegt 0,3 kg, das Set insgesamt 0,55 kg.

Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen

Die Notenpultleuchte wird als stabil und robust beschrieben. Sie leuchtet zwei DIN A4 Seiten problemlos aus und es kann zwischen zwei Helligkeitsstufen gewählt werden. Positiv wird vor allem das passende, klein gehaltene Netzteil und das lange Kabel hervorgehoben. Ein weiterer positiver Punkt ist die Verstellbarkeit des Schwanenhalses. Er kann genau so eingestellt werden, wie der Nutzer es benötigt. Ebenso wird die variable Nutzung im Netz- oder Batteriebetrieb als gut bezeichnet. Außerdem sitzt die Lampe fest auf dem Notenständer, da sich die Batterien im Fußteil befinden und auf diese Weise für Stabilität sorgen.

Kritisiert wird der An-/Ausschalter der Notenpultleuchte. Er funktioniert nicht immer einwandfrei und oft muss ein wenig daran gewackelt werden, um das Licht anschalten zu können. Außerdem ist dieser nicht versenkt, sodass es zu einem unbeabsichtigten Einschalten der Lampe in der Tasche kommen kann. Dies führt in den meisten Fällen zur vollständigen Entladung der Batterien. Ebenso wurde angemerkt, dass nach einem Jahr eine , bzw. nach zwei Jahren drei Leuchtdioden nicht mehr funktionierten.

K&M Notenpultleuchte Orchestra Light

41,95 € 44,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen *

Fazit – Notenpultleuchte Mighty Bright – Orchestra Light

Eine Notenpultleuchte, die hält, was sie verspricht. Sie erhalten ein Produkt, das stabil ist und durch die enthaltenen neun LEDs ein helles Licht auf Ihre Noten wirft. Zudem sind Sie aufgrund der Wahl zwischen Netz- und Batteriebetrieb flexibel. Die Leuchte kann bequem in der mitgelieferten Tasche aufbewahrt und transportiert werden.

Notenpultleuchte Mighty Bright – Hammer Head

Die Mighty Bright Notenpultleuchte besteht aus einem Schwanenhals, der flexibel eingestellt werden kann. Sie ist breit gehalten und mit sechs LEDs ausgestattet, die Licht emittierend sind. Diese sorgen für ausreichendes Licht bei unklaren Lichtverhältnissen. Die Ausleuchtung ist für zwei DIN A4 Seiten ausreichend und kann je nach Bedarf fokussiert oder breit gefächert werden. K&M Migty Bright LeuchteZusätzlich kann zwischen zwei verschiedenen Helligkeitsstufen gewählt werden.

Die Befestigung erfolgt mittels einer Klemme, die ohne großen Aufwand auf dem Notenständer angebracht werden kann. Die Klemme sitzt fest und verhindert ein Abrutschen der Lampe.
Für den Betrieb der Notenpultleuchte werden drei Mignon AA Batterien benötigt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Leuchte bei Bedarf mit einem Netzteil zu betreiben. Dieses ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten.

Die Breite des Lampenschirms liegt bei 75 mm, mit einem Gewicht von 0,09 kg ist sie äußerst leicht und für den Transport geeignet. Eine passende Tasche liegt der Lieferung bei.

Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen

Hervorgehoben wird das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Notenpultleuchte. Sie hat einen angenehmen Preis und sorgt trotzdem für ausreichend gutes Licht auf zwei Notenseiten. Praktisch sind laut mehreren Kunden die zwei verschiedenen Helligkeitsstufen, die es ermöglichen, sich an die gegebenen Lichtverhältnisse anzupassen. Erwähnenswert ist die mögliche Nutzung als Leseleuchte. Die Verarbeitung der Leuchte wird als solide beschrieben.

Ein Kritikpunkt ist die Nutzungsdauer der Batterien in der Notenpultleuchte. Sie müssen, je nach Nutzung, häufig ausgewechselt werden. Der Knopf der Leuchte funktioniert nicht immer einwandfrei. Es kann vorkommen, dass er sich verhakt und ein weiteres Drücken des Knopfes kein Ergebnis zeigt. In solchen Fällen sollte die Batterie herausgenommen werden, um das Problem zu beheben. Die oberen beiden Ecken der Seiten werden nicht genauso hell ausgeleuchtet wie der Rest, weshalb sie etwas im Schatten liegen.

Notenpultleuchte Mighty Bright Hammer Head

14,85 € 17,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ansehen *

Fazit – Notenpultleuchte Mighty Bright – Hammer Head

Die Notenpultleuchte ist für wenig Geld zu erhalten. Sie bietet Ihnen ausreichendes Licht für zwei DIN A4 Seiten, wobei die oberen Ecken etwas im Schatten liegen. Sie können die Leuchte problemlos in der mitgelieferten Tasche transportieren. Für die sofortige Verwendung liegen die passenden Batterien bei. Die Notenpultleuchte ist für jeden geeignet, der ab und zu passendes Licht für seine Noten benötigt und dabei nicht zu tief in die Tasche greifen möchte.


K&M Notenpultleuchte Twin Head

31,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *
K&M Notenpultleuchte Orchestra Light

41,95 € 44,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *
Notenpultleuchte Mighty Bright Hammer Head

14,85 € 17,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details ansehen *